Leistungen

Implantologie

Die Implantologie zählt neben der Parodontologie zu den Kernkompetenzen unserer Praxis.

Implantologie ist ein Teilgebiet moderner Zahnheilkunde, sie umfasst den physiologischen Ersatz verloren gegangener Zähne mittels Implantaten.

Genau wie bei eigenen Zähnen kann die Kaufunktion auch bei Implantaten mit Hilfe von festsitzenden Kronen und Brücken oder abnehmbaren Prothesen rekonstruiert werden. Die Möglichkeiten hängen in erster Linie von der Anzahl und Verteilung der Implantate und von der Qualität des Knochens ab.

Das Einbringen von Implantaten erfolgt entweder unter örtlicher Betäubung oder auf Wunsch unter Narkose innerhalb eines kleinen operativen Eingriffes.

Der entscheidende Vorteil eines Implantates gegenüber herkömmlichem Zahnersatz liegt in der Schonung benachbarter Zähne und in der Erhaltung von Knochen und Weichgewebe. Damit stellt eine Implantatversorgung in der Regel die ästhetischste und risikoärmste Zahnersatzvariante dar.

Parodontologie

Die Parodontologie zählt neben der Implantologie zu den Kernkompetenzen unserer Praxis.

Die Parodontologie umfasst die Behandlung von Krankheiten des Zahnhalteapparates. Zum Zahnhalteapparat gehören Zahnfleisch, Bindegewebe und Knochen.

Bleibt eine Parodontose bzw. Parodontitis unbehandelt, bilden sich unter dem Einfluss von Bakterien Zahnfleischtaschen. Diese führen zur Rückbildung des zahntragenden Kieferknochens, was zur Zahnlockerung und zu Schmerzen führt. Häufig ist eine unbehandelte Parodontose auch Ursache von Mundgeruch oder im Extremfall von Allgemeinerkrankungen. Hierzu zählen vor allem Herzerkrankungen bzw. Veränderungen im Blutbild.

Je früher die Erkrankung erkannt und behandelt wird, umso besser sind die Chancen auf eine erfolgreiche Therapie und der Zahn kann erhalten werden.

Plastische Parodontalchirurgie

Die Erwartungshaltung vieler Patienten hinsichtlich ästhetischer Ergebnisse ist in den letzten Jahren sowohl bei zahnerhaltenden konservativen Behandlungsmaßnahmen als auch bei Rehabilitationen mit Zahnersatz erheblich gestiegen. Plastische Parodontalchirurgie umfasst beispielsweise die Korrektur nach Zahnfleischrückgang, die Beseitigung von Narben, die Verlegung von Lippen- oder Zungenbändchen, der Knochenaufbau an von Parodontitis geschädigten Zähnen. Hierfür stehen eine große Reihe chirurgischer und nichtchirurgischer Techniken zur Verfügung.

Ziel dieses operativen Behandlungsgebietes ist die Wiederherstellung einer harmonischen Wirkung des Gesichtes, im speziellen der bei mimischen Bewegungen sichtbaren Schleimhautbereiche  des Mundes und der Lippen. Dabei spielen Symmetrie der linken und rechten Gesichtshälfte, die Länge der Zähne und die dort ansetzenden Weichgewebe eine tragende Rolle.

Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, beschäftigen wir uns seit Ende 2006 schwerpunktmäßig mit plastischer Parodontalchirurgie und genießen dabei das Vertrauen vieler zahnärztlicher Kollegen in der Region.

Zahnersatz

Umfangreichere Schäden an Zähnen, altersbedingter Hartsubstanzverschleiß oder Zahnverlust können die Anfertigung von Zahnersatz erforderlich machen. Die Therapie mit Zahnersatz umfasst die Herstellung von Kronen, Brücken oder Prothesen mit dem Ziel einer ästhetischen und funktionellen Rekonstruktion der Kaufunktion.

Die zahntechnischen Arbeiten unserer Praxis werden alle in unserem eigenen hochmodernen zahntechnischem Labor unter höchsten Qualitätskriterien gefertigt. Alle Arbeiten werden individuell von unserer Zahntechnikermeisterin hergestellt. Damit sind wir wegweisend was Qualität, Langlebigkeit und Ästhetik betrifft.

Vorsorge

Zum grundlegenden Konzept der modernen Zahnmedizin unserer Praxis zählt das Verhindern von Zahnerkrankungen. Dafür haben wir 3 Prophylaxeassistentinnen, die ganztägig professionelle Zahnreinigung und individuelle Beratung zur Optimierung der Mundhygiene für Sie anbieten.

Mittels schonenden - schmerzfreien Verfahren werden Verfärbungen und Beläge entfernt. Das Ergebnis spricht für sich: Neben deutlichen ästhetischen Verbesserungen, wird auch der Bakterienspiegel stark reduziert. Dies führt direkt zur erheblichen Senkung des Risikos für Zahn- und Zahnbetterkrankungen. Damit Sie anschließend länger Freude am Resultat der Zahnreinigung haben, erfolgt eine gründliche Politur der Zahnoberflächen. Dadurch können sich Bakterien und Beläge schlechter an den Zähnen anhaften und Ihr Lächeln bleibt länger strahlend. Am Ende wird mit speziellen Gelees noch die Zahnhartsubstanz fluoridiert, mit dem Ziel den Zahn zu härten und besser vor Karies zu schützen.

Wurzelkanalbehandlung

Die Wurzelkanalbehandlung umfasst die bakteriendichte Versiegelung des Wurzelkanalsystems eines Zahnes.

Die Möglichkeiten der Zahnerhaltung mit Hilfe neuester Methoden haben die Zahnmedizin in den letzen Jahren nahezu revolutioniert. Hierzu zählen maschinelle Aufbereitungsmethoden, welche nicht nur deutlich schonender für den Patienten sind, sondern auch überragende Versiegelungsergebnisse liefern. Dies ist die Grundvoraussetzung zur Ausheilung bakterieller Infektionen im Wurzelbereich und damit zur Erhaltung des betroffenen Zahnes. 

Unterstützt wird die Behandlung mit Hilfe elektrometrischer Längenbestimmung. Dies umfasst die schmerzlose Längenmessung des Wurzelkanals und erspart somit mehrere Röntgenaufnahmen.

Narkosebehandlungen

Bei Behandlungen, deren Umfang und Schwierigkeitsgrad die Möglichkeiten örtlicher Betäubung überschreiten, bieten wir mit Unterstützung von renommierten Anästhesisten die Möglichkeiten einer ambulanten Narkose an.

Diese Möglichkeiten der Behandlung beim schlafenden Patienten bieten sich selbstverständlich auch beim Angstpatienten.

3D Röntgen (DVT)

Als Mitbetreiber des DVT-Diagnostik-Zentrums Höxter bieten wir seit Ende des Jahres 2014 dreidimensionales Röntgen an. Mit Hilfe dieser Technologie lassen sich schwierige Zahn-Mund- und Kiefererkrankungen besser diagnostizieren und behandeln. Des Weiteren werden schwierige Operationen besser planbar, womit sich der operative Behandlungsumfang häufig reduzieren lässt. Damit ist der Patient rascher beschwerdefrei und erholt sich schneller vom Eingriff.

Kieferorthopädie für Erwachsene

Gerade Zähne mit der unsichtbaren Zahnspange für Erwachsene

Schöne, gerade Zähne liegen voll im Trend, denn ein schönes Lächeln unterstreicht die Attraktivität eines Menschen. Zähne beeinflussen die Harmonie eines Gesichts und prägen die persönliche Ausstrahlung.

Eine Regulierung von Zahnfehlstellungen kann auch im Erwachsenenalter vorgenommen werden. Insbesondere für Erwachsene spielt die Ästhetik während der Behandlung eine große Rolle. Sie sollte möglichst unauffällig oder gar nicht sichtbar sein.

Mit der HarmonieSchiene® von Orthos, die durchsichtige, biegsame Zahnschiene für Erwachsene, bieten wir in unserer Praxis die für Sie optimale Lösung an.

Die HarmonieSchiene® bringt schiefe Zähne in wenigen Wochen oder Monaten in die gewünschte ebenmäßige, gerade Stellung.

Bleaching

Ein schönes Lächeln ist oft das erste, was anderen Menschen positiv auffällt - und wenn Sie sich mit Ihrem Lächeln rundum wohl fühlen, strahlen Sie das auch aus.

Als Zahnaufhellung bzw. Bleaching bezeichnet man alle Maßnahmen, die zur optischen Aufhellung der Zähne eingesetzt werden. Dies geschieht in der Regel aus ästhetischen, zum Teil aber auch aus medizinischen Gründen. Grundsätzlich geht es bei Zahnaufhellungen darum, Zahnverfärbungen, die durch den natürlichen Alterungsprozess der Zähne oder durch Genussmittel wie Kaffee, Tee, Rotwein, Medikamente oder Nikotin entstehen, zu beseitigen.

Es ist ratsam, eine Zahnaufhellung ausschließlich unter professioneller Anleitung durchzuführen. Wir können durch eine gründliche Voruntersuchung die Bestimmung Ihrer Zahnfarbe und eine Analyse der Ursachen für Zahnverfärbungen vornehmen. Danach können wir Ihnen mitteilen, mit welchem Grad der Aufhellung Sie in welcher Zeit rechnen können.